architects
Kranzgasse 18/5B
AT-1150 Vienna

Karl-Marx-Platz 15
DE-12043 Berlin
email office@moh-architects.com

moh architects at the "+ultra" exhibition, Berlin

"+ultra. gestaltung schafft wissen

(…) Wissenschaft ist Gestaltung und Gestaltung bringt Wissen hervor. Digitale Technologien haben dazu beigetragen, unsere Wahrnehmung und unser Wissen grundlegend zu verändern. Immer umfassender greifen digitale Technologien in Gestaltungsprozesse ein: Sie bestimmen Möglichkeiten, lenken und strukturieren die Handlungen des Menschen, sie formen und beeinflussen das Wissen von der physischen und virtuellen Welt. Bislang wird jedoch unterschätzt, dass menschlich, technisch oder natürlich gestaltete Dinge selbst aktiv
modellieren und das Wissen mitgestalten, das sie hervorbringen.

Die Ausstellung +ultra. gestaltung schafft wissen thematisiert die Anforderungen, die wissenschaftlich-technische und gesellschaftliche Entwicklungen heute an die Gestaltung stellen. Ob Faustkeil oder simulierte Organfunktion, bildgesteuerte Handlung oder 3D gedrucktes Holz – anhand von Bildern, Modellen, Werkzeugen und interaktiven Installationen zeigt die Ausstellung in einer raumgreifenden Szenographie von raumlabor berlin die Mechanismen und Reichweiten gegenwärtiger Gestaltung."

Laufzeit
30. September 2016 bis 8. Januar 2017

Ort
Martin-Gropius-Bau Berlin | Niederkirchnerstraße 7 | 10963 Berlin
www.gropiusbau.de

Kuratorin
Dr. Nikola Doll in Zusammenarbeit mit Katharina Lee Chichester, M.A.

Medienpartner
Berliner Zeitung, ZITTY, tip berlin Himbeer-Magazin Berlin

Pressekonferenz
Ort: Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstr. 7, 10963 Berlin
Zeit: Donnerstag, 29. September 2016, 11 Uhr

Eröffnung
Ort: Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstr. 7, 10963 Berlin
Zeit: Donnerstag, 29. September 2016, 19 Uhr